Kiezblock Badstraße-West
Kiezblock Badstraße West

Mithilfe von einer Diagonalsperre, Fahrradbügeln an einer Kreuzung sowie der Schaffung von Einbahnstraßen soll erreicht werden, dass der Kiez westlich der Badstraße auf beiden Seiten der Pankstraße vom Durchgangsverkehr befreit wird. Der Verkehr soll somit wieder auf die dafür vorgesehenen Hauptstraßen geleitet werden.

Das Gebiet ist zudem durch lange und gerade Häuserschluchten geprägt, die zum Fahren mit stark überhöhter Geschwindigkeit einladen. Neben der hohen Lärmbelästigung aufgrund der Kopfsteinpflasters-Straßen, geht damit vor allem ein erhöhtes Gefahrenpotential einher, wie mehrere Verkehrsunfälle in der Vergangenheit leider bereits zeigen mussten. Die Anwesenheit einer Schule, einer Kita sowie unterschiedlicher Begegnungsorte der Nachbarschaft (Gemeinschaftsgarten Wilde 17, Lobe Block, Salam e.V., Spielplatz am Amtsgericht etc.) erfordern ebenfalls eine Verkehrsberuhigung des Gebietes. 

Wo wir stehen

Wir haben schon mal angefangen, aber wir freuen uns weiterhin über Unterstützung. Du kannst jederzeit einsteigen und Deinen Kiez mitgestalten.

1x1
1x1
1x1
1x1
1x1
1x1
1x1

D(ein)en Kiez unterstützen