Die Kiezblocks-Runde - Heute-Stadt-Morgen -am 23. Februar um 19 Uhr

#Heute Stadt Morgen – die 2. Kiezblock-Runde

Anfang Februar legten wir mit unserem Auftakttreffen den Grundstein für das monatliche Austauschformat der Kiezblock-Community. Seitdem haben wir fleißig an der Planung der nächsten Kiezblock-Runde getüftelt und unser Bestes gegeben, Eure Anregungen, Wünsche und Ideen unterzubringen. Nun freuen wir uns, Euch das vielfältige und umfangreiche Programm vorstellen zu können.

Programm – 23. Februar 2022

„Kiezblock-Initiative des Monats“ Reuterkiezblock berichtet: Wie hat die Neuköllner Initiative die Unterschriftensammlung gewuppt, und was waren die größten Hürden dabei?

Sven Hausigke von der TU Berlin forscht an der Umsetzung von Kiezblocks und lässt uns an seinem Fachwissen zur Verkehrsplanung und Verkehrsberuhigung teilhaben. Der Schwerpunkt seines Kurzvortrags liegt auf den verwaltungsrechtlichen Anforderungen zur Umsetzung, mit besonderem Augenmerk darauf, welche Unterstützung die Bürger*innen bei der Umsetzung aus Sicht der Verwaltung leisten können.

In 30-minütigen Arbeitsslots kann anschließend in Kleingruppen an folgenden Themen gearbeitet werden:

  • Offene Versammlung mit KiezConnect: Was genau ist eigentlich eine offene Versammlung, und warum ist dieses Format so spannend für Kiezblock-Initiativen?
  • Verkehrsplanung mit Robert: Hier könnt Ihr alle Eure Fragen rund ums Thema Verkehrsplanung loswerden.
  • Aktionen im öffentlichen Raum mit Felicitas: Was kann ich neben einer klassischen Demonstration noch alles an Aktionen im öffentlichen Raum machen?
  • Wandernde lebenswerte Straßenräume mit Kai: Hier geht es um Visionen. Wie könnte der Straßenraum aussehen?
  • Verwaltungsrechtliche Anforderungen zur Umsetzung von Kiezblocks mit Sven: Er steht Euch nach seinem Referat hier Rede und Antwort.
  • Wie diskutiert mensch mit Autoliebhaber*innen? Gero zeigt Euch ein paar Strategien auf.
  • Unterschriftensammeln mit Michael: Tipps und Tricks
  • Video-Workshop „Kiezblocks – was und wie?“ mit Craig: Entwerft gemeinsam mit Craig Morris ein Mini-Drehbuch für ein kurzes, knackiges „How-to-Kiezblock“-Video!

Blitzlicht und Abschluss runden die Veranstaltung ab.

Nach dem Programm steht Euch wieder der offene Raum für weiterführende Gespräche und Diskussionen zur Verfügung.

Um 19 Uhr gehts los! Melde dich an, um am 23. Februar dabei zu sein. Der Raum wird wie gewohnt schon um 18:45 Uhr offen sein. Wir freuen uns auf Euch und darauf, gemeinsam Pläne zu schmieden, wie Kiezblocks #HeuteStadtMorgen Wirklichkeit werden!