Graefe-Kiezblock
Graefe-Kiezblock

Ein großer Teil des Graefekiezes ist schon seit vielen Jahren verkehrsberuhigt, es gibt Elemente wie Diagonalsperren, Schwellen auf der Fahrbahn und Fahrradstraßen. Es gibt jedoch kein ganzheitliches Konzept und der Durchgangsverkehr zwischen Urbanstraße und Kottbusser Damm nimmt weiter zu.

Die hohe Anzahl an parkenden Autos sorgt dafür, dass Menschen, die zu Fuß gehen, mit dem Rollstuhl oder dem Rad unterwegs sind, Umwege nehmen müssen. Anwohner*innen finden keinen Parkplatz für ihre Autos und der gesamte Liefer- und Wirtschaftsverkehr findet in zweiter Reihe statt.

Wir wollen gemeinsam mit allen Anwohner*innen im Graeefekiez herausfinden, wie wir den öffentlichen Raum besser gestalten und nutzen können. Wir wollen unseren Kiez sicherer, grüner und offener machen.

Wo wir stehen

Wir haben schon mal angefangen, aber wir freuen uns weiterhin über Unterstützung. Du kannst jederzeit einsteigen und Deinen Kiez mitgestalten.

1x1
1x1
1x1
1x1
1x1
1x1
1x1

D(ein)en Kiez unterstützen