Harzer Kiezblock

Der Harzer Kiez liegt in Neukölln auf beiden Seiten des Kanals. Ab 2023 sollen Anschlussstellen der Autobahn A100 eröffnet werden, an der Sonnenallee und am Treptower Park. Bisher gibt es kein Konzept, das unseren dazwischen gelegenen Kiez vor der zu erwartenden Autolawine beschützt. Bereits jetzt ist der Harzer Kiez durch den zunehmenden Kfz-Durchgangsverkehr stark belastet. Das führt zu mehr Lärm, Abgasen, Stau und Gefährdung von Jungen, Alten, allen Menschen, ob zu Fuß oder mit Rädern unterwegs.

Wir wollen die Aufenthaltsqualität und somit Lebensqualität im Harzer Kiez erhalten, ja verbessern. Wir wollen eine gerechtere Nutzung des öffentlichen Raums für alle Nutzer*innen erreichen. Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat uns gezeigt, wie wichtig der öffentliche Raum für unser Zusammenleben ist. Wir sind ein lebendiger Kiez mit Straßenfesten, Kultur, Austausch und guter Nachbarschaft und wollen es bleiben. Das heißt für uns: mehr Platz und Sicherheit für alle auf den Straßen!

Wo wir stehen

Wir haben schon mal angefangen, aber wir freuen uns weiterhin über Unterstützung. Du kannst jederzeit einsteigen und Deinen Kiez mitgestalten.

1x1
1x1
1x1
1x1
1x1
1x1
1x1

D(ein)en Kiez unterstützen

Unterschriftensammlung

... kiekste