Malplaquet-Kiezblock
Malplaquet-Kiezblock

Unser Ziel ist, das Viertel vom Durchgangsverkehr zu befreien, um dadurch sichere Wege für Kinder zu den Schulen, Kindergärten und Spielplätzen zu schaffen. Gleichzeitig sorgen wir so für weniger Verkehrslärm und bessere Luft. Die Maßnahmen werden dabei so gewählt, dass Anwohner*innen- und Lieferverkehr nach wie vor jeden Punkt im Kiez erreichen können.

Der Kiez zwischen Müller- und Reinickendorfer, sowie See- und Schulstraße beherbergt eine Schule, fünf Spielplätze und unzählige Kitas. Er ist ein mit Kopfsteinpflaster und vielen sogenannten Spielstraßen verkehrsberuhigter Bereich. Trotzdem herrscht reger Durchgangsverkehr, zum Beispiel als Abkürzung von der Schul- zur Seestraße oder als Schleichweg zur Stauumfahrung der Müllerstraße. Dies führt zu vielen Autos, die häufig zu schnell durch die Straßen fahren und Anwohner*innen gefährden.
 
 

Wo wir stehen

Wir haben schon mal angefangen, aber wir freuen uns weiterhin über Unterstützung. Du kannst jederzeit einsteigen und Deinen Kiez mitgestalten.

1x1
1x1
1x1
1x1
1x1
1x1
1x1

D(ein)en Kiez unterstützen