Samariter-Kiezblock
Samariter-Kiezblock

Wir setzen uns dafür ein, dass der Kfz-Durchfahrtsverkehr im Samariterkiez vollständig unterbunden wird, gleichzeitig aber jeder Punkt im Kiez für Autofahrer*innen erreichbar bleibt.

Die sich daraus ergebenden Möglichkeiten für die Gestaltung und Weiterentwicklung des Kiezes, wollen wir gemeinsam mit anderen Kiez-Initiativen, interessierten Anwohner*innen und Gewerbetreibenden nutzen und gemeinsam Konzepte zu folgenden Fragen entwickeln:

  • Wie können wir mehr Bewegungs- und Spielraum für die hier lebenden Kinder schaffen?
  • Wie können wir die gewonnene Attraktivität für Fuß- und Radverkehr für das lokale Gewerbe nutzbar machen?
  • Wie können wir den Platz vor der Samariterkirche neu gestalten und nutzen?
  • Wie können wir den Bänsch-Mittelstreifen als Erholungsort so gestalten, dass alle Menschen (auch im Rollstuhl, mit Rollator, Kinderwagen etc.) ihn in ganzer Länge nutzen können?
  • Wie können wir klimafreundliche Lösungen für den Lieferverkehr nutzen und fördern?

Wo wir stehen

Wir haben schon mal angefangen, aber wir freuen uns weiterhin über Unterstützung. Du kannst jederzeit einsteigen und Deinen Kiez mitgestalten.

1x1
1x1
1x1
1x1
1x1
1x1
1x1

D(ein)en Kiez unterstützen