Kiezspaziergang Gleimviertel

Kiezspaziergänge im Gleimviertel

Im Frühjahr werden wir, die Bürgerinitiative Gleimviertel für Alle, Kiezspaziergänge im Gleimviertel organisieren. Jetzt fragt Ihr euch vielleicht: Was sind Kiezspaziergänge und warum machen wir das?

Kiezspaziergänge sind nicht nur in Corona-Zeiten eine großartige Möglichkeit Menschen zusammenzubringen. Durch die Spaziergänge habt Ihr die Chance Euch auszutauschen und zu vernetzen. Was sind Eure Lieblingsorte oder wo gibt es den besten Bäcker im Kiez? Wie stellt ihr euch die Zukunft des Kiezes vor? Möchtet ihr wirklich in einem Kiez mit Asphaltdecke, parkenden Autos und Durchfahrtsverkehr leben und Euch aufhalten? Wie kann man den Kiez grüner und verkehrssicher für alle Menschen gestalten? Wie können unsere Kinder sicher zur Schule und in den Kindergarten kommen?

Egal ob Anwohner*in oder Gastronomiebesitzer*in im Gleimviertel, Besucher*in aus Nachbarkiezen oder einfach nur Menschen, die sich gerne im Gleimviertel aufhalten (möchten), wir laden euch alle zu unseren Kiezspaziergängen ein. Lasst uns gemeinsam über Ideen und Zukunftsvisionen des Gleimviertels sprechen. Spaziert mit uns aufmerksam durch den Kiez um Gefahrenstellen zu identifizieren, aber fantasiert auch mit uns über Orte der Begegnung und Grünbereiche. Lasst uns gemeinsam einen lebenswerten Kiez gestalten! // Zeichnung: Peter Rist

Termine:
20. März, 15 Uhr
6. April, 15 Uhr
18. April, 15 Uhr

Treffpunkt: Vor der Kohlenquelle, Kopenhagener Str. 16
Erkennungszeichen: roter Wimpel
Kontakt: ed.el1620379216la-re1620379216uf-le1620379216treiv1620379216mielg1620379216@tkat1620379216nok1620379216