Stille Nacht statt lauter Autos! Kinderfreundlicher Laternen-Umzug mit (eigenem) Tee und Gebäck sowie gemeinsamem Mindestabstand. Es ist so weit: Wir bringen unsere Unterschriften gemeinsam ins Rathaus. Für einen lebenswerteren Ostkreuzkiez! Datum: Mittwoch, 1. Dezember 2021 Uhrzeit: 17.00-18.30 Uhr Start: Simplonstraße/Ecke Matkowskystraße, Route (unten) bis zur Niederbarnimstraße

Stille Nacht statt lauter Autos!

Hallo vom Ostkreuzkiez für alle,
wir danken Euch: Wir konnten viel mehr Unterschriften als notwendig sammeln! Und zwar für den Einwohner*innenantrag für Verkehrsberuhigung und Verringerung des Durchgangsverkehrs im Kiez und rundherum. Wow. Kommt Ihr mit, wenn wir die Unterschriften am 1. Dezember 2021 übergeben?

Was? Laternenumzug (kinderfreundlich) mit Unterschriftenübergabe
Wann? Mittwoch, 1. Dezember 2021, 17:00–18:30 Uhr
Start: Simplonstraße Ecke Matkowskystraße
Ziel: Niederbarnimstraße
Nicht vergessen: Warme Sachen, Thermoskanne, Mundschutz, Laternen, Kinder, Freund*innen und Proviant!

Abschluss der Unterschriftensammlung

Die im Juni 2021 gestartete Unterschriftensammlung für den Einwohner*innenantrag wird an diesem Tag beendet. Wir tragen die 1.800 Unterschriften für einen verkehrsberuhigten Kiezblock zusammen in die Niederbarnimstraße 23. Dort empfängt uns die neu gegründete Initiative für eine Nachbarschafts-Straße mit einer kleinen Kundgebung. Später gibt es auch Glühwein für Groß und Klein.

Von dort schicken wir die Unterschriften per Fahrradboten ins Rathaus in der Yorkstraße. Die neue Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wird danach über den Einwohner*innenantrag debattieren. Nach positiver Entscheidung können wir gemeinsam mit der Bewohner*innenschaft und der Verwaltung an die Umsetzungsplanung gehen.

Route

Die Route führt von der Simplonstraße 54 (am Kiez-Parklet) am Bahnhof Ostkreuz vorbei über die Neue Bahnhofstraße. Von dort aus geht es durch die Boxhagener Straße bis zur Zille-Schule. Nach einer kurzen Pause gehen wir weiter bis zum Wismarplatz, dann die Grünberger Straße entlang bis zur Simon-Dach-Straße und folgen der Simon-Dach-Straße in den Norden bis zur Niederbarnimstraße.

Ein Meilenstein

Ein krönender Meilenstein für unsere Aktionen, finden wir. Wir machen Spielstraßen, Kinder- und Fahrraddemos, Parklets und Nachbarschaftsstraßenfeste im Kiez. Dank vieler helfender Hände und zahlreichen engagierten Köpfen stellen wir das alles auf die Beine. Und wir machen weiter. Damit unser Kiez immer schöner und lebendiger wird, brauchen wir nach wie vor viele Leute die mitmachen. Deswegen: Einmischen, Kennenlernen und dabei sein.

Habt Ihr Fragen? Ideen? Anregungen? Kritik? Hinweise? Dann schreibt uns. Wir freuen uns, Euch beim Laternenumzug zu treffen. Natürlich Corona-konform und in bester Stimmung.

Herzliche Grüße von
Euren Kiez-Nachbar*innen